Das Lied - was drückt es nicht alles aus:
Freude, Jubel, Schmerz, Leid, Trauer, Sehnsucht, Stolz.
Es spiegelt nicht nur den privaten Lebensraum, sondern auch den ganzer Völker und Kulturräume.

Die Pflege dieser intimen, und doch universellen Form des Geschichtenerzählens und Nachspürens hat sich das Duo JoMo zur Aufgabe gemacht. Dabei spannt sich der Bogen über ganz Europa und Lateinamerika: von Madrigalen, die am englischen Hof Elsabeth I. erklungen sind bis zu Lieder und Arien des 18. und 19. Jahrhunderts (Vivaldi, Sor, C.M.v. Weber u.a.).

Eine anspruchsvolle Sammlung menschlicher Höhen und Tiefen im Spiegel der Kulturen dargeboten auf höchstem Niveau von zwei langjährig erfahrenen Bühnenkünstlern, die es verstehen, Texten und Melodien Leben einzuhauchen. Die Gefühlstiefe des Mezzo von Monika Schmitz, die das ganze Spektrum von zartesten Tönen bis dramatischen Ausbrüchen abbildet wird kongenial unterstützt durch das einfühlsame Saitenspiel von Joachim Junghans.

Ein Klangerlebnis der feinen Art
für Ihre private Feier ebenso wie für Ihre Konzertreihe!

Demo: Medley aus dem aktuellen Programm


Monika M. Schmitz,
Gesang, Geige

wuchs mit Hausmusik auf und begann mit 7 Jahren Geige zu spielen. Ihr geigerisches Handwerk prägten H. Mayer-Schlichthärle, Stuttgart und Prof. Yair Kless, Stuttgart, Tel Aviv;
während und nach dem Musikstudium in Augsburg in zwei Salonorchestern obligate Geige, München;
später im Brucknersinfonieorchester, Stuttgart, sowie einigen Kammerensembles;
Ihre Tätigkeit als Chor – und Projektleiterin führten sie schließlich dazu sich ihrem zweiten Instrument der Stimme intensiver zuzuwenden:
Privates Gesangsstudium und Ausbildung in funktionaler Stimmpädagogik(CRT) bei Prof. E. Rabine, Stuttgart von 2007-2011;
Freischaffende Musikerin und Musikpädagogin
für Stimme, Gesang, Geige; Chor- und Projektbegleitung

zuständig für Buchungen im PLZ-Bereich 7:
MMvioline@aol.com

Joachim P. Junghans, Saiteninstrumente

kam mit 14 Jahren mit der Gitarre in Berührung und lernte das Instrument zunächst mit Hilfe älterer Schüler, später durch an der Musikschule Buchen;
während des Theologiestudiums in Freiburg Privatschüler in klassischer Gitarre bei Prof. Luis Rodriguez;
zahlreiche Konzerte mit Bands und klassischen Ensembles;
CD- und Rundfunkaufnahmen mit diversen Ensembles und als Solist;
seit 2013 regelmässiger Unterricht bei Johannes Vogt;
freischaffender Gitarrist und Lehrer für Gitarre in Ladenburg.




zuständig für
Buchungen im PLZ-Bereich 6:
mail@joachimjunghans.de

Termine:

demnächst mehr

zurück